Vita  Neuigkeiten  Kurse  Kunst

Zahntechnikermeister Alexander Fink


Seit 1974 Zahntechniker, 1991 Meisterprüfung in München und Gründung des Dentallabor Fink. Neben seiner Tätigkeit als Laborleiter ist Alexander Fink als internationaler Referent  für Fortbildungskurse und Vorträge mit Spezialgebiet Zirkonkeramik tätig. Herr Fink hat auch zahlreiche Artikel zu diesem Thema veröffentlicht.
Durch seine ganzheitliche Ausbildung werden alle Arbeiten des Dentallabors Fink nach dem Prinzip der bestmöglichen Verträglichkeit für die Patienten hergestellt.
Sie finden unsere Laborräume im Herzen von München, zwischen  Marienplatz und Viktualienmarkt.
Um Ihnen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken, bitten wir um telefonische Terminabsprache.


Neuigkeiten in unserem Labor 

Stand März 2019

Celtra Press

by Dentsply


Nach ausführlichen Tests bezüglich des idealen Materials für pressbare Inlays und Teilkronen haben wir uns entschieden das Celtrapress System von Dentsply einzusetzen. 

Selten war ich von einem Keramiksystem für Inlays und Teilkronen im Seitenzahngebiet so begeistert - die vorhandene Opaleszenz ist für diesen Bereich optimal !

MiYO by Jensen  

 Liquid ceram  


Durch den wachsenden Anteil von monolithischen Versorgungen wurde ich auf das „MiYO liquid ceramic“ System aufmerksam, das mich sofort begeisterte! Mit MiYO veredelte monolithische Arbeiten überzeugten mich durch ihre Natürlichkeit und Ausdruckskraft – vor allem im Patientenmund!

Diese " Farben" lassen sich sowohl intern als auch extern hervorragend einsetzen. Reduce to the max !!  Ganz mein Ding ! 

 

In Sync Ceram

by Jensen


Der nächste konsequente Schritt war das Jensen 
„In Sync“ System, das sich als perfekte Ergänzung herausstellte. Zum Verblenden von Zirkon und Lithiumsilikat ein hervorragendes Material! Die Standfestigkeit beim Modellieren, die Auswahl der Schmelz- und Transpamassen, an chromatischen Dentinen mit schöner Tiefenwirkung und die sehr natürlich wirkenden Verblendungen im Patientenmund, gaben den Ausschlag, mich voll und ganz auf dieses System einzulassen


Amber Press   

 by Hass Corp.


Nachdem wir bei verschiedenen LiSi Pressystemen ein "schwieriges" Verhalten bei wechselndenden Lichtsituationen festgestellt hatten, suchten wir ein Material, das ein konstant gutes Ergebnis bei Tages- und Mischlicht  speziell bei Veneers, bei Teil- und Vollkronen aufweist. Mit Amber von Hass Dental hatten wir diesen Effekt gefunden.
Verblendet mit In Sync Ceram von Jensen oder Paint& glaze mit Miyo Liquid Ceram haben wir speziell bei Frontzähnen eine wunderbare Helligkeit, ohne dass die Arbeit bei Mischlicht  vergraut.


dds zirconia - next generation dental zirconia

dds zirconia

 Verpackung 



Herzlichen Dank für Euer großes Interesse an meinem neuen Mehrschichtzirkon Material.  Aufgrund der riesigen Nachfrage wo Ihr das Material beziehen könnt - hier die Adresse meines Partners und Händlers :
 
dds digital dental solutions Bussardstrasse 5. 
D-82166 Gräfelfing
 phone 089 150 011 990 
info@digital-dental-solutions.com

Ein wirklich einzigartiges Material von deren Qualität und schöner Farbwiedergabe sich die Beta- tester überzeugten ! Ich verwende dieses dds zirconia schon seit 8 Monaten mit perfekten Ergebnissen !


 


dds zirconia

 Gebrauchsanweisung


Nachfolgendes file bitte kopieren und in Ihre Internetsuchmaske einfügen.
Es enthält alle Daten und Sinterprogramme.




Gebrauchsanleitung dds zirconia

file:///Users/Rosental6/Desktop/dds%20daten/Gebrauchsanweisung_dds%20zirconia_V2-29.03.2019.pdf

Sicherheitsdatenblatt dds zirconia 

file:///Users/Rosental6/Desktop/dds%20daten/EG-Sicherheitsdatenblatt_dds%20zirconia_V2-29.03.2019.pdf

dds zirconia

Preislisten



Nachfolgendes file bitte kopieren und in Ihre Internetsuchmaske einfügen.
Es enthält alle aktuellen Größen und Preise

Preislisten dds zirconia


file:///Users/Rosental6/Desktop/dds%20daten/Preisliste%20dds%20zirconia%20ht-ut-multi-layered_29.03.2019.pdf

file:///Users/Rosental6/Desktop/dds%20daten/Preisliste%20dds%20zirconia%20hs-opaque-t-t-preshaded_29.03.2019.pdf



Fortbildungen

Hier finden Sie ab  der IDS  2019 unsere neuen Fortbildungskurse speziell mit: 


dds multi-layered zirconia Paint & Glaze Technik
mit Jensen MiYO  Liquid Ceram !
dds multi-layered zirconia mit Teil- und Vollverblendungen

Internal- und External Techniken


Nach über 10 Jahren Kurswesen mit den bekannten Komponenten aus Japan war es Zeit für einen Neuanfang mit innovativeren Material sich auf die Zukunft auszurichten !

Nachfolgend finden Sie mein Kursprogramm, das derzeit 3 verschiedene Kurse beinhaltet. 


 
Bei Interesse an einem unserer Kurstermine senden Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten mit einem Kurstermin Ihrer Wahl. Wir werden Ihnen dann nähere Unterlagen mit detaillierten Infos und Anmeldeformular zusenden. Bitte unbedingt email Adresse,Telefon etc. angeben, damit wir Ihnen die gewünschten Infos zusenden können. Die Berücksichtigung Ihres Wuschtermins erfolgt nach Eingang Ihrer schriftlichen Reservierungsbestätigung. Bei einer eventuellen Überbuchung werden wir Sie zeitnah informieren und Ihnen einen Alternativtermin vorschlagen.Die jeweiligen Kurstermine werden ebenso in Facebook veröffentlicht.
Viel Spass beim Ansehen unseres Kursprogrammes !

Für " In house" Kurse  in Ihren Laborräumen bitte ich um persönliche Absprache !
Ich sende Ihnen nach Absprache gerne ein persönliches Angebot zu.


Kurstermine für 2019

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr unser neues dds zirconia beim Kurs zu testen !
Es wird Sie genauso begeistern wie die zahlreichen Kollegen, die es schon verarbeiten.

Kurs 01

€ 390 je Teilnehmer
+  (wahlweise) 2 Gerüste zum Sonderpreis von € 35 je Einheit incl. gedrucktes Premium Modell  zzgl.MwSt


Samstag 13.04.2019
Sorry ausgebucht !!
München
Samstag 27.04.2019
( in house Wien )
Sorry ausgebucht !!
Samstag 11.05.2019
Sorry ausgebucht !!
München
Samstag 25.05.2019
München
Samstag 13.07.2019
München
Samstag 07.09.2019
München
Samstag 05.10.2019
( in house Ingolstadt )

Kurs 02

€ 390 je Teilnehmer
+  (wahlweise) 5 Gerüste zum Sonderpreis von € 30 je Einheit incl. gedrucktes Premium Modell  zzgl.MwSt

Samstag 29.06.2019
München
Samstag 27.07.2019
München
Samstag 21.09.2019
München
Samstag 09.11.2019
München
Samstag 23.11.2019
München

Kurs 03

€ 750 je Teilnehmer
+  (wahlweise) 6 Gerüste zum Sonderpreis von € 30 je Einheit incl. gedrucktes Premium Modell  zzgl.MwSt

Sa./So. 19.-20.10.2019
München

1 Tages Grundkurs  ( Kurs 01 )

 MiYO Liquid Ceram + MiYO Struktur

Kursdauer ca. 9:00 - 19:00



Nach einer Einführung in das einmalige MiYO liquid ceram System, zeige ich Ihnen an Schaumodellen,
 die phantastischen Möglichkeiten von MiYO Liquid Ceram.

Kursinhalt sind die Herstellung eines Molaren und eines Frontzahnes. 

Der Molar wird nach oberflächlicher Feinbearbeitung mit MiYO liquid ceram und MiYO floureszierender Glasurmasse fertiggestellt. Wir werden den Molaren noch mit MiYO Strukturmassen vollenden.
Der Frontzahn, der labial ca. 0,2 mm reduziert gefräßt wurde, wird nach 2 interal stain Bränden mit MiYO Strukturmassen fertiggestellt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Oberflächenfinish gelegt.
Es erwartet Sie ein spannender Tag mit überraschenden Ergebnissen.

Mitzubringen zum Kurs sind Ihre üblichen Werkzeuge, Pinsel, Anmischplatte und rotierende Instrumente
wie Diamanten , Turbo Grinder o.ä., und Ziegenhaarbürstchen zur Politur. Denken Sie auch an Lupenbrille
um das Bemalen optimal zu gestalten. Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.
Ich würde mich freuen, Sie zu dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen und stehe Ihnen für Fragen zum
Kurs unter 089 / 89054468 gerne zur Verfügung.

1 Tag Aufbaukurs ( Kurs 02 )

 für Fortgeschrittene 
im MiYO Liquid Ceram System

Kursdauer ca. 9:00 bis 20:00



Nach kurzer Einführung in das MiYO liquid Ceram System, stelle ich Ihnen an „ full arc“ Beispielen die Techniken vor , die wir an diesen Tag anfertigen werden.

Kursinhalt ist die Herstellung von zwei Seitenzähnen nach dem „paint & glaze“ Prinzip und die Herstellung einer 3 gliedrigen Frontzahnbrücke mit labialer Verblendung.

Bei dieser Frontzahnbrücke werden wir MiYO liquid ceram auch als „interal stain“ Material verwenden. Da bei Frontzahnarbeiten meißt eine höhere Ästhetik gewünscht wird, werden wir ein besonderes Augenmerk auf die Fertigstellung der Labialflächen legen. Wir werden dazu eine Brücke zu dem hervorragenden „Jensen In Sync“ System schlagen. Mit nur einer einzigen Masse aus dem „In Sync“ Sortiment werden wir die Frontzahnbrücke vollenden.

Sie werden über die Ergebnisse dieser effizienten Technik begeistert sein.
Gegenüber den bisherigen Materialien ein großer Fortschritt!
Ein Tageskurs für den anspruchsvollen Zahntechniker.

Mitzubringen zum Kurs sind Ihre üblichen Werkzeuge, Pinsel, Anmischplatte und rotierende Instrumente
wie Diamanten , Turbo Grinder o.ä., und Ziegenhaarbürstchen zur Politur. Denken Sie auch an Lupenbrille
um das Bemalen optimal zu gestalten. Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.
Ich würde mich freuen, Sie zu dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen und stehe Ihnen für Fragen zum
Kurs unter 089 / 89054468 gerne zur Verfügung.

2 Tages Kurs ( Kurs 03 ) 

für fortgeschrittene Zahntechniker

MiYO liquid ceram mit In Sync Ceram by Jensen



Nach Vorstellung der Jensen „In Sync“ Massen ( ich habe zu diesem Zweck Muster aller verfügbarer Massen in Keilform gebrannt ), zeige ich Ihnen die hervorragenden lichtoptischen Eigenschaften des Jensen „In Sync“ Systems. Ein System für Teil und Vollverblendung von Zirkongerüsten, das mit wenigen Schritten faszinierende Ergebnisse ermöglicht.

Kursinhalt dieses 2 Tageskurses ist die Herstellung einer 6 gliedrigen verschachtelten Frontzahnsituation.

Durch Individualisierung mit „MiYO Liquid ceram“ Komponenten entstehen Arbeiten mit außergewöhnlichen natürlichen Effekten. Die große Pallette vom Transpa- und Opalmassen vervollständigt unsere Kursbrücke zu einem Endergebnis, das Sie durch weiche, sehr natürliche Farb- und Transluzensverläufe begeistern wird. Besonderes Augenmerk wird bei diesem, für etwas erfahrene Zahntechniker geeigneten Kurses, auf die natürliche Gestaltung der Oberflächen und die Einstellung des Glanzgrades gelegt.
Dieser Kurs wird Ihnen eindrucksvoll die Verbindung der beiden Komponenten „MiYO Liquid Ceram“ und „In Sync Ceram“ zeigen. Mit diesen beiden Materialien bestreiten wir inzwischen unseren kompleten Laboralltag mit hervorragenden Ergebnissen in Zirkon und LiSi.

Mitzubringen zum Kurs sind Ihre üblichen Werkzeuge, Pinsel, Anmischplatte und rotierende Instrumente
wie Diamanten , Turbo Grinder o.ä., und Ziegenhaarbürstchen zur Politur. Denken Sie auch an Lupenbrille
um das Bemalen optimal zu gestalten. Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich gesorgt. Am Abend des 
ersten Kurstages würde ich Sie, wenn Sie Zeit haben, gerne zum gemeinsamen Abendessen einladen.
Ich würde mich freuen, Sie zu dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen und stehe Ihnen für Fragen zum
Kurs unter 089 / 89054468 gerne zur Verfügung.

Beispiele von vorheriger Veröffentlichungen in der Fachpresse

Einige Eindrücke aus unseren Laborräumen

Die ausgestellten Bilder, die Gestaltung unserer Visitenkarten und das Farbkonzept

in unserern Räumen schuf meine Frau Ulla Fink, die als freischaffende Künstlerin

schon viele wunderbare Arbeiten schuf und an Privatpersonen und  Firmen verkaufte.

Hier möchte ich Ihnen einige ausgewählte Arbeiten meiner Frau vorstellen. Der farbenfrohe Popart Stil hat eine sehr positive Wirkung auf unser Labor und die Patienten die unser Labor aufsuchen.

 Alle gezeigten Arbeiten sind in Acryl auf Leinwand angefertigt.  Bei Interesse an Bildern bitte ich Sie mit mir unter den Kontaktdaten Labor Kontakt aufzunehmen. Ich werde Ihr Interesse gerne weiterleiten.