Zahntechnikermeister Alexander Fink


seit 1974 Zahntechniker, 1991 Meisterprüfung in München und Gründung des Dentallabor Fink.

Neben seiner Tätigkeit als Laborleiter ist Alexander Fink als internationaler Referent  für Fortbildungs-

kurze und Vorträge mit Spezialgebiet Zirkonkeramik tätig. Herr Fink hat auch zahlreiche Artikel zu

diesem Thema veröffentlicht.

Durch seine ganzheitliche Ausbildung werden alle Arbeiten des Dentallabors Fink nach dem Prinzip der

bestmöglichen Verträglichkeit für die Patienten hergestellt.

Sie finden unsere Laborräume im Herzen von München, zwischen  Marienplatz und Viktualienmarkt.

Um Ihnen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken, bitten wir um telefonische Terminabsprache.

Neuigkeiten in unserem Labor 

Stand September 2018

Zirkonverstärktes Lithiumsilikat 


Nach ausführlichen Tests bezüglich des fortschrittlichsten Materials für pressbare Restaurationen ( Veneers, Teil- Vollkronen und 3 gliedrige Brücken) haben wir uns entschieden zum Celtrapress System von Dentsply zu wechseln. Wenn ich Ihr Interesse an diesem phantastischen Material geweckt habe, würde ich Sie gerne darüber informieren.

Selten war ich von einem Keramik-system so begeistert - diese Opaleszenz ist einzigartig !

Celtra Ceram


Nachdem ich die überragenden Eigen-schaften von Celtra Press kennen-gelernt habe, wurde ich neugierig was denn nun die Verblendkeramik Celtra Crem mir für Vorteile bieten könnte.

Nach monatelangen Tests und Vergleich mit meinem bestehenden

Keramiksystem war ich überzeugt !

Es handelt sich um eine niedrig-schmelzende, leuzitverstärkte Feldspatkeramik, die in den licht-

optischen Eigenschaften sehr natürlich wirkt! Dazu kommt mein Systemgedanke 

One for all !

Multilayered Zirkon



Wie viele Kollegen im In- und Ausland wissen, war ich mir der Farbwirkung meines Zirkonherstellers die letzten Jahre sehr unzufrieden. Nach Sichten der am Markt befindlichen Materialien

konnte ich keine wirklich optimale Farbtechnologie finden. Das führte dazu, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen - und ein eigenes Material zu entwickeln ! Ab Ende November ist es soweit : wir bringen unsere eigene Zirkonlinie in den Handel ! Mit Innovationen die alle überraschen werden!  

Noch ein klein wenig Geduld! 




Fortbildungen

Hier finden Sie ab Januar 2019 unsere neuen Fortbildungskurse speziell mit: 


Celtra Press monolithisch Paint & Glaze Technik

Celtra Press mit Verblendungen aus Celtra Ceram

DDS 3 D Multilayered Zirkon Paint & Glaze Technik
mit Jensen Miyo Malkeramiken !

DDS Mulitlayered Zikon mit Teil- und Vollverblendungen

Internal- und External Techniken


Nach über 10 Jahren Kurswesen mit dem bekannten Komponenten aus Japan war es Zeit für einen Neuanfang mit innovativeren Material sich auf die Zukunft auszurichten !  


Beispiele von vorheriger Veröffentlichungen in der Fachpresse

Einige Eindrücke aus unseren Laborräumen

Die ausgestellten Bilder, die Gestaltung unserer Visitenkarten und das Farbkonzept

in unserern Räumen schuf meine Frau Ulla Fink, die als freischaffende Künstlerin

schon viele wunderbare Arbeiten schuf und an Privatpersonen und  Firmen verkaufte.



Hier möchte ich Ihnen einige ausgewählte Arbeiten meiner Frau vorstellen. Der farbenfrohe Popart Stil hat eine sehr positive Wirkung auf unser Labor und die Patienten die unser Labor aufsuchen.

 Alle gezeigten Arbeiten sind in Acryl auf Leinwand angefertigt.  Bei Interesse an Bildern bitte ich Sie mit mir unter den Kontaktdaten Labor Kontakt aufzunehmen. Ich werde Ihr Interesse gerne weiterleiten.